Bitte stets manierlich – Die zauberhafte Welt der Damensattelreiterei

Es ist für mich mehr als der Traum vieler Mädchen. Es ist für mich mehr als das Gefühl, für kurze Zeit eine Prinzessin zu sein. Es ist für mich ein bedeutender Teil Reitkultur. Es beinhaltet für mich das Aufleben wahrhaft ritterlicher Werte: Das Reiten im Damensattel. In seiner schönsten Form ist es leider heutzutage eine Seltenheit geworden. Nichtsdestotrotz bleibt es in meinen Augen ein wichtiger Meilenstein auf dem Werdegang einer jeden Reiterin. Mehr lesen

„Pferde brauchen Träume!“ – Ein Gespräch mit Arien Aguilar

Der Himmel ist strahlend blau. Die Luft schmeckt leicht salzig. Der Baum über mir spendet Schatten. Ein paar Möwen und Schwalben kreisen über der wunderschönen Anlage des Camelot Resorts in Handewitt. Während ich mit meinen beiden Windhunden im Gras liege und nachdenke, schallt aus der großzügigen Reithalle leise, aber klar Ariens Stimme. Ganz schön weise Worte gab er von sich während unserer Unterhaltung vor ein paar Minuten. Gemeinsam saßen wir beim Mittagsessen mit Organisator Alex Zell und rund 30 weiteren Teilnehmern. Wie schön, dass man einander trifft, um sich auszutauschen. Mehr lesen