Die unbändige Kraft der Lebensfreude

Unter uns gibt es viele, für die Stillstand schwer zu ertragen ist. Getrieben von Fleiß, Neugierde und vielleicht auch Ehrgeiz, muss in ihren Leben kontinuierlich ein Schritt vor den anderen gesetzt werden. Im Idealfall werden Umwege dabei ausgespart und Effizienz wird sowieso ganz großgeschrieben. Mir geht es um ehrlich zu sein oft nicht anders. Der innere Drive kann Gold wert sein, denn er spornt uns zu Leistungen an, an denen andere Menschen von vorneherein gar kein Interesse zeigen. Er lässt uns fokussiert, diszipliniert und stark werden. Wir ziehen durch, auch wenn wir über Hürden laufen. Wir arbeiten lösungsorientiert und verschwenden keine Zeit. Mehr lesen

„Wie glücklich würde mancher leben…“

Caramello

 

„ … wenn er sich um anderer Leute Sachen so wenig bekümmerte wie um seine eigenen.“ Ein Zitat von dem irischen Schriftsteller Oscar Wilde, welches in vielen Situationen als ein angemessener Denkanstoß nützt. Wie kommt es dazu, dass Menschen ihren Fokus auf Anliegen ihrer Mitmenschen legen, anstatt sich mit persönlichen Baustellen zu beschäftigen? Kann es als Empathie verstanden werden oder ist es eigentlich nur die eigene Bequemlichkeit, die bedingt, dass man seine eigenen Probleme vernachlässigt und lieber die Nase in anderer Leute Angelegenheiten steckt? Mehr lesen